Bistro-Tipp: Tarterie

Ihr mögt wohlige Atmosphäre im Wohnzimmer-Style? Dann besucht die Tarterie. Ganze zwei Tische mit acht und zehn Sitzplätzen zieren den Restaurant-Part. Decken und Kissen liegen auf den Bänken und Stühlen zum Einmummeln bereit. Die Wohnküche ist durch einen Tresen abgetrennt, hinter dem kräftig gekocht wird. Alles in Sichtweite der Gäste. Das  nenne ich Transparenz! Geleitet wird die Tarterie von Koch Fabio, der sieben Tage die Woche in seinem Restaurant anzutreffen ist. Es sei denn er ist im Urlaub…

Die Speisekarte hängt in Tafelform an der Wand. Probiert die hauseigene Limonade, die Pasta mit Walnüssen und Roquefort, knuspriges Cordon-Bleu mit Cornflakes-Panade, den köstlichen Flammkuchen und natürlich die Tartes. Quiche Lorraine, Paprika- Quiche und Quiche mit Chorizo und und und… Außerdem kommen täglich extra Gerichte dazu. Je nachdem, was Fabio auf dem Markt ergattern konnte. Saisonal, regional. In der Tarterie  kommt wirklich Abwechslung auf den Tisch. Zwar nicht immer alles ganz so warm, wie es vielleicht wünschenswert wäre… Dafür weiß man, dass es mit Liebe, Sorgfalt und Natur für einen selbst zubereitet wurde. Man hat es ja beobachtet.

Auch Frühstück und Mittagstisch wird  in der Tarterie oder auf der gegenüberliegenden, sonnigen Terrasse angeboten. Da lässt es sich von morgens bis abends gut faulenzen. Auch sehenswert: Die Tarterie veranstaltet regelmäßig kleine Konzerte. Also auf auf, die Tarterie besuchen.

Adresse: Paul-Roosen-Strasse 31, St. Pauli

Öffnungzeiten:  Mo – Di: 11:00-18:00; Do – Sa: 11:00-22:00; So: 11:00-18:00

Folge mir:

maedchenfuerallefaelle

Online-Redakteurin & Digitales bei selbstständig
(28, Mensch, beruflich digital unterwegs)
Seit 2012 schreibe ich hobbymäßig dieses Blog über Hamburg mit Tipps zu Restaurants, Bistros, Cafès, Läden, Clubs und mehr. Ich schreibe über das was mir begegnet und wo mein Leben mich so hintreibt. Nicht mehr, nicht weniger. Ohne Ziel.
Folge mir:

Letzte Artikel von maedchenfuerallefaelle (Alle anzeigen)

5 Gedanken zu “Bistro-Tipp: Tarterie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.