Auch wenn ich bereits seit zweieinhalb Jahren in Hamburg lebe, gibt es immer noch Wege und Orte, die ich noch nicht gesehen habe. Deshalb gehe ich gelegentlich einfach drauf los und schaue, was ich für Läden, Restaurants und Orte entdecke. Bei meiner letzten Tour lief ich durch Altona-Nord und landete zufällig beim veganen Supermarkt „Veganz“.

Beim Phönixhof in Altona hat der vegane Supermarkt „Veganz“ seine Räumlichkeiten gefunden. Im Eingangsbereich ist ein kleines Café integriert, ein paar Schritte weiter ist ein Schuhladen mit veganem Angebot zu finden. Einmal um die Kurve und man ist Mitten im Einkaufsparadies für Veganer: Käse- und Wurstersatz, Soja-Geschnetzeltes und diverse Öle und Fette von tollen Marken. 

Beginnend mit der Gemüseauswahl, findet sich im vorderen Bereich des Veganz auch eine Nuss- und Trockenfrucht- Bar, bei der die Zutaten einzeln abgefüllt werden können. Es folgen etliche Regale mit Brotaufstrichen wie Mandelschmelz, Bärlauch-Streich oder Papaya-Cremes, köstlichen Fetten wie Kokosfett, vegane Süßigkeiten und Mehlen. Im hinteren Teil des Ladens sind die veganen Produkte zu finden, die gekühlt oder tiefgefroren angeboten werden: Fertigprodukte, Käse-Ersatz und Co.

Eine Abteilung des Veganz regt zum Nachdenken an: Das Hunde- und Katzenfutter-Regal. Leben Hund und Katze von Natur aus als Carnivore und haben das entsprechende Verdauungssystem, möchten vegane Herrchen ihren besten Freund trotzdem gleich ernähren. Es wird erzählt, dass die Hunde es bestens vertragen würden. Mir fehlen dazu die Real-Life-Erlebnisse, um es beurteilen zu können. Ein Freund von mir merkte an, dass er es sowieso widersprüchlich fände, wenn ein Veganer ein Haustier hielte: Es sei gegen die Natur des Tieres und keine artgerechte Tierhaltung.

Veganz – Wir lieben Leben
Schützenstraße 21
22761 Hamburg-Altona

Das könnte Euch auch interessieren:

Folge mir:

maedchenfuerallefaelle

(30, Mensch, Willy)
Seit 2012 schreibe ich hobbymäßig dieses Blog über Hamburg mit Tipps zu Restaurants, Bistros, Cafès, Läden, Clubs und mehr. Ich schreibe über das was mir begegnet und wo mein Leben mich hintreibt. Nicht mehr, nicht weniger. Ohne Ziel.
Folge mir:

Letzte Artikel von maedchenfuerallefaelle (Alle anzeigen)

2 thoughts on “Laden: Veganz – veganer Supermarkt”

Comments are closed.