PopUp Store Wilhelkmsburg (c) Rabea Ganz

Floraler Pop Up-Store in Wilhelmsburg

Blumen, Kunst, Kochbücher und Mode: Bereits seit vier Wochen bietet der Pop Up Store Möwe in den Zinnwerken famose Blumengestecke, Sträuße und allerlei Schönes aus meist Wilhelmsburger Produktion an.

Möwe feiert Weihnachten 2016

PopUp Store Wilhelkmsburg (c) Rabea GanzWilhelmsburg ist nun nicht gerade als Shopping-Paradies bekannt, doch auch hier verstecken sich Kleinode der Shoppingfreude. Zur Zeit ist in den Zinnwerken ein floraler Pop Up Store zu finden, der neben Blumen, Kränzen und Grünpflanzen auch Charmantes made in Wilhelmsburg verkauft.

Blumen, Blüten & Grün

Wer sich noch nicht für einen Adventskranz entschieden hat, findet in diesem Pop Up Store unkonventionelle Gestecke, mit einem fast sommerlichen Touch. Du hast bereits einen Adventskranz? Wie wäre es dann mit einem Blumenstrauß, der dem trüben Dezemberwetter mit bunten Farben entgegentritt? Wirklich tolle Blüten werden in dem Pop Up Store in den Zinnwerken auf kreative Weise kombiniert. Mal kommen Strohblumen dazu, ein anderes mal ein Stängel Silberblatt.

Schönes „Made in Wilhelmsburg“

Präsentiert werden die Blumen und Grünpflanzen in einem kreativen Umfeld: neu interpretierte Kronleuchter treffen auf kleine Kunstwerke, handgenähte Mode und allerlei gefalteter Papierdekoration. Alles zusammen ergibt ein ordentliches Sammelsurium zum Stöbern.

Die Location des Pop Up Stores – hell, clean

popup-store-zinnwerke-2Inmitten des Reiherstiegviertels befinden sich nahe beim Veringkanal die Wilhelmsburger Zinnwerke. Jeden ersten Sonntag im Monat findet hier ab 10 Uhr der Zinnfloh (Flohmarkt) statt. Im November und Dezember ist hier zusätzlich von Donnerstag bis Sonntag der florale PopUp-Store anzutreffen. Im ersten Stock gelegen, wird die oft unikate Ware in einem modernen Ambiente angeboten.

Pop Up-Store
Zinnwerke, gegenüber vom Edeka, im 1. Stock
Am Veringhof 7
Möwe feiert Weihnachten 2016

Folge mir:

maedchenfuerallefaelle

Online-Redakteurin & Digitales bei selbstständig
(29, Mensch, beruflich digital unterwegs)
Seit 2012 schreibe ich hobbymäßig dieses Blog über Hamburg mit Tipps zu Restaurants, Bistros, Cafès, Läden, Clubs und mehr. Ich schreibe über das was mir begegnet und wo mein Leben mich hintreibt. Nicht mehr, nicht weniger. Ohne Ziel.
Folge mir:

Letzte Artikel von maedchenfuerallefaelle (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.