Koch Kontor

Bistro und Kochbücher: Koch Kontor

Koch Kontor

Denkt man in geschlechtsspezifischen Klischees, kommt das Koch Kontor am Rande des Karoviertels optisch doch recht weiblich daher. Ein kräftiger Hauch schwedischen Shabby-Chics trifft auf eine große Auswahl an Kochbüchern. Für den hungrigen Kulinariker gibt’s zudem einen liebevollen Mittagstisch.

Auf einem großen, weißen Teller steht sie vor mir, die klassische Lasagne mit Salat. Gerade eben frisch zubereitet in der offenen Küche im hinteren Bereich des Koch Kontors – freie Sicht also auf die wirbelnden Köchinnen. Doch eigentlich ist dieser Mittagstisch alles andere als klassisch. Werden hier doch täglich Rezepte aus den zahlreich vorhandenen Kochbüchern nachgekocht.

Ab Punkt 12 Uhr können hier Gerichte wie Tim Mälzers Fischfrikadelle (aus seinem neuen Kochbuch „Heimat“), Hot Dogs aus dem Kochbuch „Auf die Hand“ des Hamburger Kochs und Food-Bloggers Stevan Paul und viele weitere auch internationale Gerichte genossen werden. Je nach Koch- und Buchlaune des Teams um Martina Olufs.

Platz ist im Koch Kontor mehr, als es von außen erahnen lässt. Führen doch einige Stufen in den erhöhten hinteren Teil des Buch-Bistros, wo Tische auf Besucher warten. Eingesehen können die täglich variierenden Gerichte des Koch Kontors auf der zugehörigen Website.

Und wer nach der Füllung des Magens noch etwas Zeit zum Schmökern mitbringt, kann im Koch Kontor zwischen rund 3000 kulinarischen Titeln wählen und seine Lieblinge käuflich erwerben.

Preise: Suppen um die 4,90 Euro, Mittagstisch um die 8,40 Euro.

Koch Kontor                              Öffnungszeiten:
Karolinenstr. 27                         Montag – Freitag 10 – 19 Uhr
20357 Hamburg                         Samstag 11 – 17 Uhr

Das könnte Euch im Karoviertel auch interessieren:

Folge mir:

maedchenfuerallefaelle

Online-Redakteurin & Digitales bei selbstständig
(28, Mensch, beruflich digital unterwegs)
Seit 2012 schreibe ich hobbymäßig dieses Blog über Hamburg mit Tipps zu Restaurants, Bistros, Cafès, Läden, Clubs und mehr. Ich schreibe über das was mir begegnet und wo mein Leben mich so hintreibt. Nicht mehr, nicht weniger. Ohne Ziel.
Folge mir:

Letzte Artikel von maedchenfuerallefaelle (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.