Tanzschule: Tanzsalon

Dort wo Kiez und Schanze unvermindert aufeinander treffen, dort an der Grenze zwischen St. Paulianern und Hipstern, dort ist eine Tanzschule zu finden: Der Tanzsalon.

Der Charme der Tanzschule ist genauso wie man es beim Betreten erwartet: Ein großer Raum, mit hölzernem Getränketresen, einer Tischecke und einer Tischreihe beide akkurat mit Tischdecken ausstaffiert, dem obligatorischen alten Sofa und die verspiegelten Wände neben dem gebohnerten Parkett.

Auch die Musik, die bereits durch den Türspalt dringt, vervollständigt das Bild, das man sich in seinen Vorstellungen von einer klassischen Tanzschule gemacht hat: Tanzmusik-Klassiker wie der Wiener Walzer und Chart-Hits, die vor fünf bis zehn Jahren aktuell waren.

Als wir zu unserer ersten Anfängerstunde hereinkamen wurden wir herzlich begrüßt. Es war ein Sonntagabend und wir waren mit zirka sechs Jahren Abstand die Jüngsten. In der Dienstagstruppe verringerte sich der Altersabstand auf schätzungsweise zwei Jahre. Doch nicht jeder der hier nun tanzte bereitete sich auf den Hochzeitswalzer vor, viele schienen genau wie wir aus Jux und Dollerei das Tanzbein schwingen zu wollen.

Der Anfängerkurs vermittelt in sieben Tanzstunden Grundkenntnisse in den Tänzen: Disco-Fox, Cha-cha-cha, langsamer Walzer? Wiener Walzer, Fox Trott und Rumba.

Der Kurs kostet 98,50 Euro (ermäßigt 94,50 Euro).

Im Anschluss können im Kurssystem für monatlich 43,50 Euro die Tanzfähigkeiten ausgebaut werden.

Zu den Terminen der Anfänger-Kurse.
Zu den Grundkursen für Lesben und Schwule.

Tanzsalon (Hamburg-Schanze)
Lerchenstraße 16
22767 Hamburg

Das könnte Euch auch interessieren:

Folge mir:

maedchenfuerallefaelle

Online-Redakteurin & Digitales bei selbstständig
(28, Mensch, beruflich digital unterwegs)
Seit 2012 schreibe ich hobbymäßig dieses Blog über Hamburg mit Tipps zu Restaurants, Bistros, Cafès, Läden, Clubs und mehr. Ich schreibe über das was mir begegnet und wo mein Leben mich so hintreibt. Nicht mehr, nicht weniger. Ohne Ziel.
Folge mir:

Letzte Artikel von maedchenfuerallefaelle (Alle anzeigen)