Restaurant: Kartoffelkeller

Der Kartoffelkeller in der historischen Deichstraße serviert allerlei Abwechslungsreiches von der Knolle in einem urigen Ambiente mit Ausblick auf den Fleet.

Viele Nischen und gemütliche Ecken

Das Restaurant bietet den Gästen viele gemütlische Nischen für illustre Abendrunden an. An manchen Tischen sogar mit direkten Blick hinaus auf den Fleet. Bei Flut soll hier das Wasser bis zwei Meter ans Fenster herankommen. Die sympathischen Servicekräfte servieren im Kartoffelsack-Outfit und wissen stets die Tageskarte auswendig.

Deftig, kräftig, würzig – und gut

Zu schmausen gibt es deftige und bezahlbare, deutsche Kost auf Kartoffelbasis. Serviert werden Kartoffelsuppen, Bratkartoffeln, Aufläufe, Ofenkartoffeln und Gnocchi. Zum Nachtisch kann unter anderem ein gut portionierte  Kartoffelschmarren oder ein kräftiger Kartoffelschnaps gewählt werden. Deftig, würzig, gut. Für mich gab es quietsch-grüne Kräutergnoccci mit Knoblauchsauce und zwei Kugeln Vanille-Eis.

Bunte Mischung – nicht nur auf dem Teller

Unsere Mitesser waren ein Tisch voller junger Französinnen und Franzosen, die die hängenden Suppenpötte bestaunten und eine bayrische Familie auf Tochterbesuch – eine bunte Mischung. Preislich ist dieses Restaurant zwischen sechs und 15 Euro für ein Kartoffel-Hauptgericht einzuordnen. Ein kleiner Nachteil: Aufgrund der niedrigen Decken und dem Kerzenlicht wird es hier sehr schnell sehr warm. 

Kartoffelkeller
Deichstraße 21
20459 Hamburg

Das könnte euch auch interessieren:

 

Folge mir:

maedchenfuerallefaelle

Online-Redakteurin & Digitales bei selbstständig
(28, Mensch, beruflich digital unterwegs)
Seit 2012 schreibe ich hobbymäßig dieses Blog über Hamburg mit Tipps zu Restaurants, Bistros, Cafès, Läden, Clubs und mehr. Ich schreibe über das was mir begegnet und wo mein Leben mich so hintreibt. Nicht mehr, nicht weniger. Ohne Ziel.
Folge mir:

Letzte Artikel von maedchenfuerallefaelle (Alle anzeigen)

2 Gedanken zu “Restaurant: Kartoffelkeller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.