Eine neue Seite zieht durch „Hamburgs“ Internet. Auf www.wearetraffic.de werden flotte Fahrer mit ihrem liebsten Freund, dem Fahrrad, gezeigt: Fotos mit Fahrern und Rad im Duett und liebevolle Detailaufnahmen vom Rad selbst füllen die charmanten Bilderreihen. Eine durchaus CO²-freundliche Angelegenheit und das ist auch der Sinn dahinter. Seit drei Monaten fotografieren die beiden Fotografen Till Gläser und Björn Lexius Radbegeisterte, um die Stadt auf die missliche Lage von Fahrradfahrern auf Hamburgs Straßen aufmerksam zu machen. Denn Hamburg hat für Vieles Geld, doch bei der radfreundlichen Straßengestaltung hängt sie leider noch hinterher – und sieht vielleicht selbst auch noch nicht die Notwendigkeit in diesen Zweig zu investieren… 

“WE ARE TRAFFIC” ist eine fortlaufende Fotoserie, welche die Radfahrer_innen Hamburgs porträtiert. Das Projekt “WE ARE TRAFFIC” wurde im Oktober 2012 von den Hamburger Fotografen Björn Lexius und Till Gläser ins Leben gerufen. Durch ihre Arbeiten wollen die Beiden auf das Fahrrad als Transportmittel (und mehr) aufmerksam machen und zeigen, dass Radfahrer_innen ebenso Verkehrsteilnehmer sind wie Autos. Derzeit zählt Hamburg leider nicht zu den fahrradfreundlichsten Städten und so hoffen Björn und Till, dass sie durch ihr Projekt helfen können auf die Situation der Radler_innen in ihrer Stadt aufmerksam zu machen.“

Hier seht Ihr ein paar Duette von den beiden Fotografen:

61485_458479350855552_487930535_n577962_455733584463462_1772121254_n

Folge mir:

maedchenfuerallefaelle

(30, Mensch, Willy)
Seit 2012 schreibe ich hobbymäßig dieses Blog über Hamburg mit Tipps zu Restaurants, Bistros, Cafès, Läden, Clubs und mehr. Ich schreibe über das was mir begegnet und wo mein Leben mich hintreibt. Nicht mehr, nicht weniger. Ohne Ziel.
Folge mir:

Letzte Artikel von maedchenfuerallefaelle (Alle anzeigen)

2 thoughts on “Fotoserie: We are Traffic.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.