Potato Beef Burrito in der Kombüse.

Restaurant: Kombüse

Kombüse, man, Kombüse! Wer auf St. Pauli mit einem kleinen Budget pappsatt werden möchte, ist in der Kombüse am richtigen Fleck. Gegenüber den ehemals besetzen Hafenhäusern lässt es sich in ungezwungener Atmosphäre lateinamerikanisch speisen.

Die Kombüse – mexikanische Klassiker, im alternativen Umfeld

Bei mir um die Ecke versteckt sich ein Kleinod an ehrlichem Gewerbe: das mexikanische Restaurant „Kombüse“. Lies die laminierte Karte, bestell, hol die Getränke selbst, Essen wird gebracht. An den zweckmäßig zusammengewürfelten Tischen und Stühlen sitzt es sich äußerst bequem. Die Lautstärke war der Besucheranzahl entsprechend lebendig und das Publikum war äußerst alternativ (außer die eine Gruppe, die sich an den Hochtisch verirrt hat und mit künstlichen Pelzmänteln im Hipster-Style und den unikaten Taschen alle noch freien Stühle belegten – ist ja nicht so, dass noch andere Menschen an den Tischen sitzen dürfen). Schnickschnack? – Papperlapapp, so was braucht die Kombüse nicht.

Burritos, Nachos und Taccos auf St. Pauli

Was man hier isst? Burritos, Nachos und Quesadilla! Burritos können vegetarisch, mit Beef oder mit Chicken bestellt werden. Als weitere Füllung wird zwischen Reis und Bratkartoffeln gewählt. Jalapeño, Gemüse und Sauce sind bei jedem Burrito dabei. Dazu? Astra aus der Flasche, frisch geöffnet über die Theke gereicht.

Geduld für gutes Essen

Die Wartezeit auf das Essen kann etwas länger dauern, denn die Bude ist zum einen voll und die Köche hetzen sich nicht und das ist auch gut so. Mit tollen Gesprächspartnern wird die Wartezeit aber nun wirklich nicht zum Problem. Wer zu ungeduldig ist, sollte hier nicht essen gehen. Alle anderen rein hier, denn die Wartezeit lohnt sich. Das Preis-Leistungsverhältnis ist prima, wenn man keinen ausschweifenden Service erwartet. Warum auch? Man hat doch selbst zwei Arme und Füße. Die Burrito-Varianten kosten zwischen 5 und 7,50 Euro.

Wer der Grundeinstellung der Kombüse nicht gewogen ist, wird hier nicht glücklich werden. Alle anderen: Haut rein!

Kombüse
Bernhard-Nocht-Str. 51,       Öffnungszeiten:
20357 St. Pauli                          Mo-So: 16-23 Uhr

Das könnte Euch auch interessieren: 

Folge mir:

maedchenfuerallefaelle

Online-Redakteurin & Digitales bei selbstständig
(28, Mensch, beruflich digital unterwegs)
Seit 2012 schreibe ich hobbymäßig dieses Blog über Hamburg mit Tipps zu Restaurants, Bistros, Cafès, Läden, Clubs und mehr. Ich schreibe über das was mir begegnet und wo mein Leben mich so hintreibt. Nicht mehr, nicht weniger. Ohne Ziel.
Folge mir:

Letzte Artikel von maedchenfuerallefaelle (Alle anzeigen)

4 Gedanken zu “Restaurant: Kombüse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.