Imbiss: lütt’n grill

lütt'n grill

Am Rande der Schanze, dort wo sich Schulterblatt und Max-Brauer-Allee kreuzen, findet man nicht weit entfernt von Mamalicious und Bar Rossi die besten Pommes der Stadt – so erzählt man. Der lütt’n grill ist eine Ein-Mann-Show. Ich war mittags dort und vor der Tür bildete sich bald eine kleine Schlange.

Pommes & halbes Hähnchen in der Schanze

Trotz Schlange verfiel der Mann hinter dem Tresen alles andere als in Panik. In genau seiner Geschwindigkeit frittierte er Pommes und Würstchen und schnitt die Hähnchen entzwei. Keiner regte sich auf und auch ich wurde von der angenehmen Ruhe angesteckt. Nach 15 Minuten standen dann ein Portion knackige Pommes und eine würzige Schinkenwurst vor mir auf dem Teller.

Die Preise im lütt’n grill

Die Preise sind außerordentlich human: Pommes Frites mit Mayonnaise für 2,30 Euro, ein halbes Hähnchen für 3,90 Euro, eine Schinkenwurst 2,50 Euro. Außerdem im Sortiment: Kartoffelsalat, Frikadellen, Chicken Nuggets, Krautsalat und einiges mehr.

Was mir besonders in diesem Imbiss auffiel, war die Sauberkeit: Es stand nicht’s überflüssiges rum und der Arbeitsplatz war auf der minimalen Fläche optimal strukturiert.

Inhaber vom „Imbiss delüxe“ ist Harry Schulz, einst ein Arbeitstier als Webdesigner, stieg er vor 16 Jahren aus und eröffnete den Imbiss.

Die Werte des Imbisses

„Unser Glaubensbekenntnis:

1. Wir glauben an unser Hähnchen
Hähnchen haben das Recht, frisch und nicht gefroren in den Grill geschoben zu werden.

Und damit sie sich so richtig wohl fühlen, baden wir sie vorher 24 Stunden in einer
leckeren Kräutermarinade.

2. Wir glauben an unsere ausgetzeichneten Pommes Frites
Unsere Pommes wurden vielfach prämiert und das aus gutem Grund: Bei uns kommen
nur frische – und nicht gefrorene Pommes in die Schale und das schmeckt man.

3. Wir glauben an unsere Frikadellen
Deshalb gibt es unsere hausgemachten Frikadellen in verschiedenen Varianten. Besonders
stolz sind wir auf unsere Schafskäse-Frikadellen. Hier wird der Käse durch eine Marinade
aus Oregano und Basilikum veredelt.

4. Wir glauben an leckere Sossen
Was sind die königlichsten Pommes, Salate, Frikadellen und Schnitzel ohne die Krone –
die Soße! Ob Mayonnaise, Salat-Dressing, warme Curry-, Jäger- oder Zigeunersoße bei
uns wird alles, nach Spezialrezept, hausgemacht.

5. Wir glauben an einen natürlichen Eigengeschmack
Bei uns wird beim Geschmack nicht nachgeholfen – bei uns hat Glutamat Hausverbot.

6. Wir glauben an Frische
Hier ist wirklich alles frisch – ob selbstgemachte Hamburger oder täglich frisch
gesteckte Schaschliks. Deshalb kommen wir auch ohne Konservierungsstoffe aus.

7. Wir glauben, dass es sich lohnt gute Qualität zu bieten
Denn – die Erinnerung an schlechte Qualität währt länger als die Freude über einen
niedrigen Preis.

8. Wir glauben an einen Genuss bis zum Schluss
lütt’n grill wünscht guten Appetit!“

lütt’n grill – imbiss delüx
Max-Brauer-Allee 277
22769 Hamburg

Weitere Imbisse in Hamburg:

Folge mir:

maedchenfuerallefaelle

Online-Redakteurin & Digitales bei selbstständig
(28, Mensch, beruflich digital unterwegs)
Seit 2012 schreibe ich hobbymäßig dieses Blog über Hamburg mit Tipps zu Restaurants, Bistros, Cafès, Läden, Clubs und mehr. Ich schreibe über das was mir begegnet und wo mein Leben mich so hintreibt. Nicht mehr, nicht weniger. Ohne Ziel.
Folge mir:

Letzte Artikel von maedchenfuerallefaelle (Alle anzeigen)

8 Gedanken zu “Imbiss: lütt’n grill

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.