Restaurant: La Monella

Das La Monella liegt am Hallerplatz (Rotherbaum) im Souterrain. Der rein vegetarische Italiener überzeugt sowohl vom Ambiente, als auch vom Tellerinhalt. Klassische italienische Speisen werden mit frischen Zutaten und gelungenen Kombinationen vom freundlichen und zuvorkommenden Service serviert.

Das La Monella ist sicherlich kein günstiger Italiener, doch ist die Qualität ist hochwertig, sodass die Investition lohnt. Eine Antipasti-Platte kostet zirka 15 Euro, ein Hauptgericht liegt im Schnitt im gleichen Preissegment.

Doch aufgehorcht! Wer ein paar Penunsen sparen möchte geht zur Mittagszeit ins La Monella: auf Schiefertafeln niedergeschrieben, kann zwischen sechs Mittagsgerichten gewählt werden. Alle saisonal orientiert.

Als ich das erste mal dort schmauste wählte ich  Gnocchi in Salbeibutter. Beim zweiten Besuch durfte ich hervorragende Steinpil-Ravioli mit Walnusbutter genießen. Beides für 7,80 Euro.

La Monella
Hallerplatz 12,
20146 Hamburg-Rotherbaum

Das könnte Euch auch interessieren:

Folge mir:

maedchenfuerallefaelle

Online-Redakteurin & Digitales bei selbstständig
(28, Mensch, beruflich digital unterwegs)
Seit 2012 schreibe ich hobbymäßig dieses Blog über Hamburg mit Tipps zu Restaurants, Bistros, Cafès, Läden, Clubs und mehr. Ich schreibe über das was mir begegnet und wo mein Leben mich so hintreibt. Nicht mehr, nicht weniger. Ohne Ziel.
Folge mir:

Letzte Artikel von maedchenfuerallefaelle (Alle anzeigen)

3 Gedanken zu “Restaurant: La Monella

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.