Mädchen für alle Fälle
Spiel the Game of Budenplatz 2013

Kleinkunst: Spiel the Game of Budenplatz

Wer eines Tages im September eine Beschäfftigung sucht, kann bei Spiel the Game of Budenplatz auf dem Spielbudenplatz vorbeischauen: Am einem Wochenende im Herbst besiedeln 15 Kleinkünstlern in 15 Buden den Platz und sorgen für humorvolle und nachdenkliche Unterhaltung.

Gestern war ich bei Spiel the Game of Budenplatz, einem Kleinkunst-Festival, bei dem 15 Künstler ihr Können in je einer Bude zeigen. Musical-Darsteller, Zauberer und Gesangskombos waren genauso vertreten wie ein Klavier-Kabarettistin und einer Performerin.

Bude für Bude ein andere Künstler mit einem anderen Programm. Doch auch als Publikum hat man die Chance mitzuwirken: Per Button-Schlag kann man das Programm des Künstlers ändern, ihn stoppen oder beginnen lassen. so zumindest das Prinzip des Spiel the Game of Budenplatz.

Lust bekommen? Dann hast du heute noch die Chance, das Kleinkunst Festival auf dem Spielbudenplatz zu besuchen. Termin: Heute (So, 15.09.2013) ab 15 Uhr.

Hier ein paar Eindrücke:

Das könnte Euch auch interessieren:

Folge mir:

maedchenfuerallefaelle

Online-Redakteurin & Digitales bei selbstständig
(29, Mensch, beruflich digital unterwegs)
Seit 2012 schreibe ich hobbymäßig dieses Blog über Hamburg mit Tipps zu Restaurants, Bistros, Cafès, Läden, Clubs und mehr. Ich schreibe über das was mir begegnet und wo mein Leben mich hintreibt. Nicht mehr, nicht weniger. Ohne Ziel.
Folge mir:

Letzte Artikel von maedchenfuerallefaelle (Alle anzeigen)

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.