Restaurant: Mr. Kebab

Mr. Kebap

Der Name trügt: Hinter dem Restaurant „Mr. Kebab“ verbirgt sich keine 08/15 – Dönerbude, sondern eine Kulinarik, die einen weitreichenderen Blick in die türkische Küche gewährt.

Das Wort „Kebab“ steht für „gebratenes Fleisch“ und ist nicht auf einen sich drehenden Spieß zu beschränken. Das beweist auch das Restaurant „Mr. Kebab“ am Rande der Schanze beim Grünen Jäger.

Mr. KebabSchon das Ambiente macht den Unterschied: Hölzerne Tische, Bänke und Stühle sorgen zusammen mit frischen Blumen auf den Tischen für ein gemütliches Flair. Abends voll besetzt, strahlt der Laden nach außen eine Gemütlichkeit aus, die sich beim Hineinsetzen bestätigt. Man sitzt zum Teil mit Fremden an den Tischen – dabei entsteht manch nettes Gespräch.

Mr. KebabTürkische Kleinigkeiten zu einem Vorspeisenteller zusammengestellt, würzige Linsensuppe, Bifteki (Hacksteak), Fleischspieße und Aufläufe – alles rundum gelungene Speisen und im Repertoire des Restaurants. Dazu beispielsweise eine  Hauslimonade. Die Preise beginnen für die Hauptspeisen bei zirka 7,50 Euro. Mit einem Zehner ist man also gelungen dabei und rundum zufrieden.

Und wer nicht darauf verzichten mag: Einen Döner bekommt man hier auch.

Mr. Kebap
Beim Grünem Jäger 1
20359 Hamburg
Preiskategorie: €

Das könnte Euch auch interessieren:

Folge mir:

maedchenfuerallefaelle

Online-Redakteurin & Digitales bei selbstständig
(28, Mensch, beruflich digital unterwegs)
Seit 2012 schreibe ich hobbymäßig dieses Blog über Hamburg mit Tipps zu Restaurants, Bistros, Cafès, Läden, Clubs und mehr. Ich schreibe über das was mir begegnet und wo mein Leben mich so hintreibt. Nicht mehr, nicht weniger. Ohne Ziel.
Folge mir:

Letzte Artikel von maedchenfuerallefaelle (Alle anzeigen)

Ein Gedanke zu „Restaurant: Mr. Kebab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.