Mädchen für alle Fälle
Osterdeich

Café und Bistro: Osterdeich

Osterdeich

Arbeiten macht noch mehr Spaß, wenn es in einem gemütlichen Umfeld möglich ist, das zudem sämtliche Bedürfnisse befriedigt. Heute war dies möglich, bei einem redaktionellen Kreativ-Workshop im Eimsbütteler Café Osterdeich.

Überraschend anders: Wenige Meter von der Bilderbuch Metzgerei Wagner entfernt, liegt etwas unscheinbar das Café Osterdeich. Man ist schnell daran vorbeigefahren – dabei ist es bereits von außen hübsch anzusehen. Und das Hinschauen und Anhalten wird auch belohnt: mit einer molligen Atmosphäre, tollem Essen und fairen Preisen.

Was im ersten Moment wie ein klassisches Café erscheint, überrascht mit Öffnungszeiten bis in den späten Abend und einer umfassenden, teils alkoholischen Getränkekarte. Regelmäßig finden in den Abendstunden zudem Pop- und Fußball-Quiz statt.

Achtung – Mummy’s und Daddy’s aufgepasst: Im Hinterzimmer des Cafés ist ein Spielzimmer eingerichtet in dem sich die Kleinen ausbreiten und beschäftigen können.
Abends jedoch verwandelt sich dieses Zimmer mit u.a. Fernseher, X-Box oder Musik zur Spielwiese für Erwachsene.

OsterdeichIm vorderen Teil des Cafés befindet sich ein U-förmiger Tresen, auf dem Kuchen und Cupcakes drappiert sind. Entspannt wird auf hölzernen Stühlen oder gepolsterten Bänken mit zahlreichen Kissen. Es gibt kleine Sitz-Arrangements für das persönliche Gespräch oder große Sitzecken für Freundesrunden. Für Pfiff sorgt die türkise Wandfarbe.

Die Preise: Frühstück 3,80 – 6 Euro, Veggie-Quiche 5,80 Euro, Pasta 5,80 Euro, Brotzeit 6 – 9,50 Euro, Bionade 2,50 Euro, Cappuccino 2,50 Euro, Mini-Cupcake 50 Cent, Astra 2,20 Euro, Gin Tonic 5,50 Euro und Helbing 2 Euro.

Tipp für Touris: Das Osterdeich bietet auch Gäste-Appartments zum Übernachten an.

Osterdeich                                      Öffnungszeiten:
Müggenkampstraße 35                  Di-Do ab 15 Uhr
20257 Hamburg                               Fr-So ab 10 Uhr

Das könnte Euch auch interessieren:

Folge mir:

maedchenfuerallefaelle

Online-Redakteurin & Digitales bei selbstständig
(29, Mensch, beruflich digital unterwegs)
Seit 2012 schreibe ich hobbymäßig dieses Blog über Hamburg mit Tipps zu Restaurants, Bistros, Cafès, Läden, Clubs und mehr. Ich schreibe über das was mir begegnet und wo mein Leben mich hintreibt. Nicht mehr, nicht weniger. Ohne Ziel.
Folge mir:

Letzte Artikel von maedchenfuerallefaelle (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.