Premiere: St. Pauli Zoo

Nachdem „Buy Buy St. Pauli“ am 19. Januar seinen deutschlandweiten Kinostart feiern wird, steht auch die Dokumentation „St. Pauli Zoo“ in den Startlöchern. Zu sehen ist der noch unveröffentlichte Film erstmals am 22. Februar 2015 im Grünspan.

Der Film ist ein low-budget und spendenfinaziertes Projekt des Regisseurs Julian Schöneich und St. Pauli Anwohner Johannes Neinens. Finanziert wurde die Dokumentation über den Wandel St. Paulis mithilfe einer Crowdfunding-Aktion. Karten für die Premiere können auf folgender Seite erworben werden: Tickets für St. Pauli Zoo

„Zwischen Szeneviertel, Rotlichtdistrikt und Las Vegas – der Hamburger Traditionsstadtteil St.Pauli befindet sich im Wandel. Die Frage ist nur, in welche Richtung? Auf dem Kiez gehen die Meinungen auseinander. Anwohner Johannes Neinens begibt sich auf eine Reise durch seinen eigenen Stadtteil, um herauszufinden, warum hier jeder für seine Meinung kämpft!“ (St. Pauli Zoo Crowdfunding)

Der Trailer zu St. Pauli Zoo:

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=P7jY7SvReWY&w=560&h=315]

Folge mir:

maedchenfuerallefaelle

Online-Redakteurin & Digitales bei selbstständig
(28, Mensch, beruflich digital unterwegs)
Seit 2012 schreibe ich hobbymäßig dieses Blog über Hamburg mit Tipps zu Restaurants, Bistros, Cafès, Läden, Clubs und mehr. Ich schreibe über das was mir begegnet und wo mein Leben mich so hintreibt. Nicht mehr, nicht weniger. Ohne Ziel.
Folge mir:

Letzte Artikel von maedchenfuerallefaelle (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.