Pizzeria: Pizza Bande

Pizza Bande

Neue Pizza, neues Glück: Im März 2015 eröffnete die Pizza Bande in der Lincolnstraße. Im alternativen Ambiente kann seither den Pizzabäckern beim Kneten und Belegen zugeschaut werden, während man gemütlich ein Bier süppelt.

Mit Slim Jims und Pauli Pizza gab es bereits zwei gute Pizzaläden auf St. Pauli – im Frühjahr 2015 kam eine neue Szene-Pizzeria in der Lincolnstraße hinzu. Die Pizza Bande wurde von Freunden eröffnet, die zuvor im Slim Jims, Feldstern und Backbord berufliche Erfahrungen gesammelt haben. Mir ihrem eigenen Laden starten sie nun mit richtig guter Pizza durch. 

Die Grundpizza kostet 5,50 Euro. Die weiteren Zutaten variieren zwischen 70 Cent (Zwiebel, Peperoni, Paprika etc.) und 2,50 Euro (Bio-Fleisch, Büffelmozzarella etc. ). Der Boden ist dünn und knusprig in der Konsistenz. Der Belag von der Menge richtig abgepasst.

Neben eigenen Wunschkreationen können die Gäste auch vorgeschlagene Special-Pizzen bestellen: für neun Euro. Kreativ zusammengestellt und auch mal vegan. Beispielsweise mit Seitan-Gyros, Rote Beete Tzaziki und Zwiebeln oder auch süße Pizzen mit Äpfeln, Tonkabohne (schmeckt nach Vanille), Mandeln und Vanille-Mascarpone-Creme. Schön ist auch die Form der Pizzen, die nicht immer penibel rund ist, sondern so wie sie aus dem Handgelenk und dem Ofen kommt. Ich bin überzeugt.

Bestellt wird am Tresen, die Getränke können von dort gleich mit an den Platz genommen werden. Die Bierpalette bietet übliches Pils wie Astra oder Ratsherren an, aber auch Ratsherren Pale, Augustiner und Franziskaner. Ergänz wird das alkoholische Angebot mit Wein. Unalkoholisches beläuft sich u.a. auf Viva con Aqua, Club Mate, das Fritz-Sortiment, die wirklich gute Berliner Proviant-Limonade und ein Ginger Ale. Kaffee gibt’s auch.

Die Pizzeria hat räumlich eine schöne Größe: Neben mehreren Tischen, kann man auch im Fenster an Tresentischen Pizza essen. Die Wand ist mal auf ihren nackten Ursprung zurückgeführt und mal verputzt, der Tresen erstrahlt im Shabby-Look. Es ist gemütlich und lädt zum Verweilen ein. Eben nicht nur eine Pizzeria zum schnell mal essen.

Pizza-Bande
Lincolnstraße 10,
20359 Hamburg

Öffnungzeiten:
Dienstag bis Sonntag,
in der Woche: 12:30–22 Uhr, Fr+Sa: 13:30–23 Uhr
ca. 30 Sitzplätze. Alle Gerichte auch außer Haus

Folge mir:

maedchenfuerallefaelle

Online-Redakteurin & Digitales bei selbstständig
(28, Mensch, beruflich digital unterwegs)
Seit 2012 schreibe ich hobbymäßig dieses Blog über Hamburg mit Tipps zu Restaurants, Bistros, Cafès, Läden, Clubs und mehr. Ich schreibe über das was mir begegnet und wo mein Leben mich so hintreibt. Nicht mehr, nicht weniger. Ohne Ziel.
Folge mir:

Letzte Artikel von maedchenfuerallefaelle (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.