Schnell und einfach ist dieses Lauchgemüse zubereitete und kann zu Pellkartoffeln, Nudeln oder Brot gereicht werden.

Kochlevel: easy peasy
Portionsgröße: 2 Portionen

Zutaten: 1 mitteldicke Stange Lauch, 1 mitelgroße Zwiebel, 50 ml Wasser, 1 EL Olivenöl,  3 EL Frischkäse, 1 EL Sonnenblumenkerne, 3 Umdrehungen Pfeffer, 2 Prisen Zucker, 1/2 TL Salz, 1 TL Senf

  1. Die Spitze des Lauch abschneiden und den Lauch bis zur Mitte der Stange längs aufschneiden und die häufig in der Lauchstange auftretende Erde auswaschen. Lauch in ca. 0,5 cm breite Ringe schneiden. Zwiebel schälen, waschen und ebenfalls in feine Ringe schneiden.
  2. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Lauch und Zwiebeln darin kurz und knackig anbraten. Die Sonnenblumenkerne dazugeben und kurz mitbraten. Mit Wasser ablöschen, den Frischkäse hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Senf würzen. Voilà, fertig!

Dazu passt: Nudeln, Pellkartoffeln oder Vollkornbrot.

Folge mir:

maedchenfuerallefaelle

(30, Mensch, Willy)
Seit 2012 schreibe ich hobbymäßig dieses Blog über Hamburg mit Tipps zu Restaurants, Bistros, Cafès, Läden, Clubs und mehr. Ich schreibe über das was mir begegnet und wo mein Leben mich hintreibt. Nicht mehr, nicht weniger. Ohne Ziel.
Folge mir:

Letzte Artikel von maedchenfuerallefaelle (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.