Heimatkunde: Energieberg Georgswerder

Von außen grün, von innen verseucht: Im Energieberg Georgswerder schlummern rund 200.000 Tonnen Giftmüll, gesichert durch einen riesigen Regenschirm. Im Rahmen der Internationalen Bauausstellung (IBA) wurde die ehemalige Trümmer- und Mülldeponie zu einer Ökostrom-Anlage umgebaut. Heute versorgen zwei Windräder und eine Photovoltaikanlage rund 4000 Hamburger Haushalte mit grünem Strom – was […]

Experimentelles Stadtteilbureau: Schaltzentrale an der Bille

Gelegentlich gelangen wir an Orte, welche die Kreativität ihrer Entstehung spüren lassen. Inspiriert durch die Purheit, industrielle Geschichte oder Architektur. Freiräume werden in deutschen Großstädten immer rare – auch in Hamburg – umso schöner, wenn derlei Orte im Stadtbild aufblühen, zu einer kulturelle Bereicherung beitragen und Teilhaben lassen. Experimentelles Stadteilbureau in Hammerbrook […]

Umfrage: Wem gehört Hamburg?

Die Lage auf dem Hamburger Wohnungsmarkt verschärft sich zusehends. Wohnungen in den innerstädtischen Vierteln wie St. Pauli, Altona, Ottensen oder Eimsbüttel sind für viele Bürger der Hansestadt schon längst nicht mehr erschwinglich. Und auch in meinem Stadtteil, Wilhelmsburg, zieht der Wohnungsmarkt merklich an.  Umfrage zum Hamburger Wohnungsmarkt Das gemeinnützige Recherchezentrum […]